Soziale Woche

Die Silberbergschule startet nach den Sommerferien mit einer sozialen Woche, um den Zusammenhalt innerhalb der Klassen- und Schulgemeinschaft zu stärken. Wertschätzung, Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft werden als Werte verstärkt thematisiert. Die Vorteile von Gemeinschaftlichkeit wird für das Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen durch das gemeinsame Lösen von Aufgaben bzw. das gemeinsame Erlebnis erfahrbar. Es stärkt die Persönlichkeit und Resilienz, wenn das Kind merkt, dass es für die Gemeinschaft wichtig ist, einen wichtigen Teil für das Ganze beiträgt und gebraucht wird.

Dazu bereiten wir Bausteine vor, nach denen anschließend im Klassenverband reflektiert wird:
 
  • In der Gymnastikhalle ist ein Hindernisparcours aufgebaut, den zwei miteinander verbundene Kinder blind durchlaufen, ohne Worte, nur leise Musik ist zu hören
Reflexion: Wie fühlt es sich an mit meinem Partner oder meiner Partnerin durch den Hindernisparcour vorsichtig - ohne zu sehen und zu sprechen - zu gehen, klettern, kriechen, fahren? Können wir uns gegenseitig vertrauen? Wie haben wir uns geführt?
 
  • In Gruppen lösen die Kinder verschiedene Aufgaben.
In einem Jahr verwenden wir die App "Actionbound", eine Art digitale Schnitzeljagd, dort wäre eine Aufgabe z. B. gemeinsam einen Stop Motion Film zu bestimmten Figuren zu drehen.
Im anderen Jahr verwenden wir Schatzkisten, die mit Schlössern versehen sind. Bei einer gemeinsam gelösten Aufgabe erhalten die Kinder den Code und können die Schatzkiste nach und nach öffnen. Unter Breakout ist diese Methode bekannt.
Reflexion: Wie lösten wir gemeinsam in der Gruppe die Aufgabe? Wer hat was dazu beigetragen? Wie ergänzen wir uns gegenseitig in der Gruppe? Warum konnten wir es schneller und besser gemeinsam lösen?
In den letzten Jahren befand sich immer ein Gutschein für eine Kugel Eis für jedes Kind in der Schatzkiste beziehungsweise auf der App. Zufälligerweise stand auch immer der Eiswagen auf dem Schulhof, nachdem die Kinder die Aufgaben gemeinsam gelöst hatten :)
 
  • Kooperationsspiele, Rituale und Regeln innerhalb der Klasse: Wie schaffen wir es eine gute Klassen- und Schulgemeinschaft herzustellen? Wie helfen wir uns gegenseitig? Was muss jede oder jeder beachten, dass die Anderen ungestört arbeiten können?
 
  • Gemeinsames Frühstück in jder Klasse als gemeinschaftsstärkendes Element.
 
  • Ein gemeinsamer Ausflug mit der Schule. Dieser wird jedes Jahr neu bestimmt. z. B. in den Rheinauen mit jeweils einem Ranger oder im Grünen Klassenzimmer mit jeweils einer Aktion.

 

Diese Woche ist eine feste Institution der Silberbergschule. Das Soziale Lernen kann damit leichter während dem Schuljahr immer wieder thematisiert werden. Der Förderverein unsterstützte  die Aktionen immer finanziell. Vielen Dank dafür!

 

Über das + rechts könnne Sie weitere Bilder ansehen.